Wir haben 140 m2 Solar-Kollektoren für Warmwasser und Heizung installiert sowie 660m2 Photovoltaikkollektoren für die Stromerzeugung (mit ca. 105‘000 kWh höher als unser Verbrauch). Durch den Einsatz von Speichertanks mit einem Volumen von 124‘000 Liter und eine Wärmepumpe können wir Sonnenenergie auch auf niedrigem Temperaturniveau sehr effizient für Warmwasser und Heizung nutzen. Im Winter und bei längeren Kälteperioden brauchen wir noch Erdgas. Es ist unser langfristiges Ziel, nur noch Sonnenenergie zu nutzen. Deshalb wollen wir zusätzliche Solarkollektoren installieren, damit wir unabhängig vom Erdgas werden.