Ökonomie


  • Wir streben eine dezentrale Wirtschaftsweise an, basierend auf einer Mischung von Selbstversorgung und einem direkten Austausch untereinander und mit der Region.
  • Die Gemeinschaftseinrichtungen und die Infrastruktur gehören einer Genossenschaft. An dieser Genossenschaft sind alle Bewohner/-innen und Arbeitskräfte finanziell und arbeitsmässig beteiligt.
  • Wir schaffen möglichst viele Arbeitsplätze, indem wir Arbeitsgemeinschaften und Betriebe unterstützen, die in Eigenverantwortung verwaltet werden (Kleingewerbe, Handwerk, Gästebetrieb, Familienrestaurant, Kultur, Bildung, Gesundheits-förderung, Spielgruppe, Mittagstisch).
  • Die einzelnen Haushalte, Wohngemeinschaften, Betriebe und Einrichtungen regeln die Eigentums- und Benützungsverhältnisse durch individuelle oder kollektive Verträge mit der Genossenschaft.
  • Wir schaffen einen Ausgleich zwischen finanziell schwachen und starken Genossenschafter/-innen, anhand von speziellen Fördermitteln, Ausgleichfonds, gegenseitigen Krediten und sozialem Wohnungsbau.